Andre Steyer

Andre Steyer, der sympathische Sänger mit enormer Ausstrahlung steckt voller Talent. Sein erster Erfolgstitel "Gloria" (Nur der Sieger steht im Licht) brachte ihm beim großen "hr4-Hessenstar Schlagerwettbewerb" im Jahr 2012 mit Juroren wie die unvergessene Joy Flemming, die Radio- und Fernsehmoderatorin Britta Wiegand und HIT-Gigant Uwe Busse den Sieg!

Im Jahr 2013 kam sogleich das erste Erfolgsalbum "Blonder Passagier" auf den Markt mit Titeln wie "Du hast noch nie das Meer gesehn (Fang zu leben an)", "Nach dem Kuss ist vor dem Kuss", "Weine nicht um ihn, Maria Magdalena" und natürlich dem Titelsong "Blonder Passagier", zusammengestellt von Autoren wie Ralph Siegel, Dr. Bernd Meinunger, Marcel Brell und Tobias Reitz.

2016 formierte sich um den jungen Ausnahmekünstler ein neues Erfolgs-Team mit der ebenfalls unvergessenen Textdichter-Legende Irma Holder, dem Produzenten Tommy Mustac und dem Komponisten Maurice Lasarte und es entstand daraus die Single „Sommerwind und Sternennacht“, die sich zum ersten Mal in den Top 20 der deutschen Airplay-Charts platzieren konnte. Gefolgt von „Jede Stunde ohne Dich“ stürmte Andre Steyer wiederum die Top 20 der Airplaycharts und sämtliche Rundfunkhitparaden.

Nachdem er nun im Jahr 2019 seine berufliche Ausbildung und schließlich seine Gesangspause beenden konnte, widmet er sich seitdem wieder voller Tatendrang seiner Musikkarriere und überrascht seine Fans einmal mehr mit einer neuen Up-Tempo-Nummer "Lass mich an die Liebe glauben", ebenfalls noch aus der Feder von Irma Holder. Damit will er eines der schönsten Lebensgefühl zum Ausdruck bringen, nämlich angekommen zu sein. Und das ist Andre Steyer auf jeden Fall wieder.